Möglicherweise werden in Zukunft wohl bald immer mehr Menschen an Dauerkopfschmerzen und Schlaflosigkeit sowie weiteren Folgeerscheinungen leiden, da immer mehr Mobilfunksender oft direkt mitten in Wohnquartiere platziert werden.

Mobiltelefone und Tablets der neuesten Generation senden mit einer gepulsten Strahlung, die mit dem menschlichen Organismus interagiert.

Im Normalfall fließt elektrische Energie ohne Behinderung vom Pluspol (Kopf) zum Minuspol (Füße). Die elektromagnetischen Strahlungen des Mobiltelefons beeinflussen das elektrische Potential der Körperzellen und somit des gesamten Organismus. Wie aus der traditionellen chinesischen und heutzutage auch aus der westlichen Medizin, insbesondere der Bio-Physik bekannt ist, durchlaufen x-tausende von Nervenfasern den gesamten Körper.

Die Kommunikation zwischen der Mobilfunkantenne und dem Mobiltelefon geschieht mit 217 Hertz oder mit 1736 Hertz, je nach Anzahl Personen, die ein Mobiltelefon oder ein Tablet benutzen.

Jetzt ist es so, dass diese Frequenzen ziemlich genau den Frequenzen unserer Nervenstränge entsprechen. Ein Nervenstrang besteht aus ca. 200 dicken, 300 mittleren und 1400 dünnen Nervenfasern. Die dicken Nervenfasern arbeiten mit einer Übertragungsfrequenz von ungefähr 5 Hertz, die mittleren Nervenfasern mit ca. 250 Hertz und die dünnen Nervenfasern mit einer Frequenz von ca. 2000 Hertz.

Diese Frequenzen können einem wirklich "auf die Nerven" gehen; sie haben die Tendenz, die Zellen und damit den gesamten Organismus verrückt spielen zu lassen.

Ich empfehle Ihnen, für ihren persönlichen Schutz einen GOLD CHIP auf ihr Smartphone zu kleben. Seit seiner Einführung im September 1997 verblüfft der GOLD CHIP x-tausende von Anwender/innen ... und wird es mit Sicherheit noch lange tun ;-)

Dank den Auswertungen der wissenschaftlichen und biophysikalischen Studien (Emoto, Kinesiologie, Radionik, Bio-Resonanz) und vor allem dank den zahlreichen Feedbacks seitens unserer Kundschaft kann ich mit bestem Wissen und Gewissen behaupten, dass der GOLD CHIP nicht nur schädliche Strahlungen von elektronischen Geräten transformiert ...

... sondern dass dieses kleine Gadget auch sehr hilfreich sein kann im Falle von:

Müdigkeit * Nervosität * Stress * Kopfschmerzen * Schlafstörungen * Burnout


>• Smartphones & Touchpads
>• Hochspannungs-Leitungen
>• Mobilfunk-Antennen
>• Fahrbahn-Leitungen
>• Tram- und Trolleybus-Linien